Wein Johanneli - Fi

Durch unsere langjährige Familientradition im Rebbau und die ausser- gewöhnliche Lage im höchsten Weinberg Europas, haben wir uns zum Ziel gesetzt, eigene, charaktervolle Walliser Weine zu vinifizieren. Wir produzieren in Handarbeit die altbekannten Walliser Weine und verbinden diese mit der Seele alter Walliser Sagen. Die Walliser Natur mit ihren gewaltigen Bergen, den überwältigen Gletschern, dem klaren Wasser und den schaurigen Sagen, die dem innewohnen, dienen uns heute als Inspiration. All das und vielleicht noch mehr, machen den Wein der Johanneli Fi Chälleri zu etwas ganz besonderem.

Direktverkauf bei Visp Tourismus

Riesling - Wind und Niid

windundniid

Der Riesling ist eine weisse Rebsorte, die als eine der besten und wichtigsten Weissweintrauben gilt. Sie bringt die besten Ergebnisse in kühleren Gegenden und wird vor allem in Deutschland, aber auch in vielen anderen Ländern angepflanzt.

50cl, 12.8% Vol. CHF 12.50

Heida - Johanneli-Fi

johanneli

Beim Heida handelt es sich um eine sehr alte Rebsorte. Schon die Heiden und später auch die Römer haben diese im Wallis angebaut. In Frankreich wird diese Sorte «Savagnin blanc» genannt. Im französischen Jura wird daraus der berühmte «Vin jaune» gekeltert.  Im Wallis wird er in Lagen bis über 1000 Meter über Meer angebaut.

50cl, 14.0% Vol. CHF 16.50

Dôle - Gletscherblüet

gletscherbluet

Nach der neuen Walliser Gesetzgebung ist ein Dôle ein AOC-Wein des Wallis, der aus reinem Pinot noir oder einer Mischung von im Wallis erlaubten und kultivierten roten Rebsorten stammt. Diese Mischung muss mindestens 85% Pinot noir und Gamay enthalten. In diesen 85% muss der Pinot noir überwiegen. Der Dôle als solcher ist keine Rebsorte.

50cl, 13.8% Vol. CHF 14.50

Merlot - d' Alt Schmidja

daltschmidja

Der Merlot ist eine Rotwein-Rebsorte. Sie stammt ursprünglich vermutlich aus Frankreich aus der Gegend um Bordeaux. Die frühreifende Sorte ergibt fruchtige, körperreiche und vollmundige Weine, die nach wenigen Jahren der Lagerung genussreif sind. Die Bezeichnung Merlot kommt vom französischen Wort merle (deutsch Amsel) und soll auf die Vorliebe der Amseln für die rote Rebsorte hinweisen.

50cl, 14.6% Vol. CHF 17.50

Druckvorschau PDF Seite weiterempfehlen
-1 / 11 °C
Heute
2 / 5 °C
Morgen
-1 / 2 °C
In 2 Tagen

Visp Tourismus
Balfrinstrasse 3
3930 Visp
Tel: +41 (0)27 946 18 18
info@visp.ch

SBB|CFF|FFS

Fahrplan

Visp
Datum:
Zeit:
Abfahrt
Ankunft
Bahnverkehrsinfos